Summer School der IDEA League

Die diesjährige IDEA League Summer School an der RWTH stand unter dem Thema „Mobility Concepts 2030“. In der Woche vom 16. bis zum 20. September konnten sich die teilnehmenden Master- und PhD-Studierenden durch Vorträge aus der Automobilindustrie und Forschung über Visionen für die Mobilität im Jahr 2030 informieren. In interdisziplinären Gruppen erarbeiteten die Studierenden der IDEA League Universitäten sowie der asiatischen ASPIRE League Universitäten innovative Lösungsansätze zur Verbesserung des Mobilitätssystems. Die Woche wurde mit einer Exkursion zur IAA abgerundet.